Veranstaltungen Januar bis März 2023


12. Januar - Kampf gegen den Klimawandel

Was kann der Mensch, was darf er?

Der Umbau unseres Energiesystem auf eine 100% nachhaltige Erzeugungstechnologien kann gelingen, doch wird er das auch schnell genug, weltweit und in allen Sektoren? Und was sollen wir tun, falls die globalen Klimaschutzanstrengungen nicht ausreichen, um die Klimaziele einzuhalten, wenn der Klimawandel außer Kontrolle zu geraten droht?

In manchen Bereichen wie der Landwirtschaft, der Zementindustrie wie auch zum Heizen wird es selbst in Deutschland kaum möglich sein, bis 2045 treibhausgasneutral zu wirtschaften. 

Um die verbleibenden Restemissionen auszugleichen, gibt eine Reihe von Ideen für „Climate Engineering“-Verfahren. Damit sind großtechnische Eingriffe in das Klimasystem gemeint, die dazu dienen, das Klima künstlich abzukühlen und so dem Klimawandel aktiv entgegen zu wirken. Dies kann entweder gelingen, indem CO2 wieder aus der Luft herausgefiltert wird, beispielsweise mittels Abscheidung und unterirdischer Speicherung (CCS), oder indem das Sonnenlicht reflektiert wird, beispielsweise durch Versprühen von Aerosol-Partikeln in der Atmosphäre. 

Welche solcher „Climate Engineering“-Verfahren es gibt, mit welchen Risiken diese verbunden sind und unter welchen Umständen der Mensch solche Verfahren anwenden sollte, werden wir gemeinsam kritisch beleuchten und diskutieren. 

 

Wann? Donnerstag 12. Januar 2023, 20 Uhr

Wo? Pfarrheim St. Sebastian, Baldestraße 18, EBE

Anmeldung: nicht notwendig

Eintritt frei



22. Januar - Brettspielnachmittag

Schon lange nicht mehr den „Niagara“ hinabgepaddelt oder als „Adel verpflichtet“ gefühlt?

Es wird wieder mal Zeit für einen Brettspielnachmittag. Spaß beim Ausprobieren Neuer oder beim Zocken altbekannter Spiele ist hier geboten. Dazu kommen Kaffee, Kuchen und nette Spielpartner. Am Sonntag, den 22. Januar 2022 laden wir dazu Spielbegeistere jeder Altersstufe herzlich ins Pfarrheim ein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, aber auch spontan Spiellustige sind herzlich willkommen!

Also dann: An die Würfel, fertig los!

Wann? Sonntag, 22. Januar, 13:30 Uhr

Wo? Pfarrheim St. Sebastian, Baldestraße 18, EBE

Infos & Anmeldung bei:

Aber auch Kurzentschlossene sind spontan willkommen!



11. Februar - Maskenrausch - der Ebersberger Faschingsball

Auch wenn sich das Vorbereitungsteam sich nie hätte träume lassen, welche Assoziationen der Titel „Maskenrausch“ in Pandemiezeiten bekommen kann, so ist es jetzt doch wieder an der Zeit, zur wahren Bedeutung zurückzukehren: Der Fasching ist zurück in Ebersberg.

 

Zusammen mit vielen maskierten Faschingbegeisterten wollen wir die „fünfte Jahreszeit“ in Ebersberg  wieder begehen. Eine Riesengaudi für Jung und Alt, Solisten, Pärchen und Cliquen ist geplant. Natürlich heizt die Live-Band kräftig ein bis in den frühen Morgen.

 

Wem fünf, sechs Stunden Faschingstrubel zu wenig sind, der startet schon um 18 Uhr beim Vorglühen im Klosterbauhof. Einlass in den Saal ist um 19 Uhr. Natürlich ist für Essen und Trinken gesorgt – zu späterer Stunde zusätzlich

an der Bar auf der Empore und beim Weißwurstessen um Mitternacht.

Wann? Samstag, 11. Februar, ab 18 Uhr

Wo? Alter Speicher Ebersberg

Ticketverkauf ab Januar 2023

 



10. März 2023 - Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie

Gelebte Demokratie im Verband

Neben einem multimedialen Rückblick auf das Jahr 2022 steht die Ehrung langjähriger Mitglieder, eine Satzungsänderung sowie eine Neuordnung der Beiträge an. Wir starten mit einer gemeinsamen Abendbrotzeit.

Wann? Freitag, 10. März, 18:30 Uhr

Wo? Pfarrheim St. Sebastian, Baldestraße 18, EBE

 

Einladung an alle Mitglieder mit Tagesordnung folgt fristgerecht