Willkommen bei der Kolpingsfamilie Ebersberg

Als generationsübergreifende familienhafte Gemeinschaft laden wir herzlich ein uns und unser Angebot näher kennenzulernen. Ob jung oder alt, Single, Paar oder Familie: Unsere Veranstaltungen und Angebote aus den Bereichen Bildung, Glaube & Freizeit stehen allen interessierten Menschen offen.

Werfen Sie doch einen Blick in unsere Veranstaltungsvorschau.

 Wir freuen uns auf Sie!



Hier online-Spende möglich

Oder per Banküberweisung an:

Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e.V.
Stichwort "NL Peru / Nothilfe"
DKM Darlehnskasse Münster eG
IBAN DE74 4006 0265 0001 3135 00
BIC: GENODEM1DKM

Das Wetterphänomen „El Niño“ hat in Lateinamerika verheerende Überschwemmungen verursacht. Und wieder trifft es besonders die armen Menschen - besonders in Peru. Weite Teile des Landes, vor allem im Norden, stehen unter Wasser. Auch Kolpingmitglieder sind betroffen. Häuser wurden weggeschwemmt, Brücken und Straßen zerstört. Die landwirtschaftlichen Flächen sind mit Schlamm bedeckt, die Ernte vernichtet und vielerorts das Vieh verendet. Mehr als 100.000 Menschen stehen vor dem Nichts.

Kolping Peru ist vor Ort und hilft den Menschen so gut es geht. Doch in Anbetracht der immensen Zerstörungen und der Not der Menschen brauchen sie unsere Hilfe. Jeder noch so kleine Beitrag ist wertvoll und schenkt den Menschen in Peru die Perspektive auf einen Neuanfang.

Mit 25 € kann neues Saatgut gekauft werden.
Mit 50 € kannMaterial für den Hausbau beschafft werden.
Mit 100 € kann eine Familie mit dem notwendigen Hausrat ausgestattet werden.
Herzlichen Dank für Eure Solidarität!



Vorschau auf Mai

Im Mai lädt die Kolpingsfamilie zu zwei Maiandachten ein: Am 5. Mai zur Bezirksmaiandacht in Maria Altenburg und am 19. Mai zur Maiandacht der Kolpingsfamilie in Sankt Georg, Oberndorf.

 

Der  Open-Air-Kino-Abend (vorgesehen am 12.5) wird auf den 30. Juni verschoben!!!

 

Nach Breslau führt die diesjährige Bildungsreise vom 25. Mai bis zum 28. Mai.

 

Mehr Infos zu allen Angeboten sind in der Veransaltungsvorschau zu finden.



Vorstand ging in Klausur

Vom 21. zum 22. April ging der Vorstand nahezu vollständig auf Klausur im St. Ruperthaus in Traunstein. Neben dem besseren Kennenlernen untereinander nach den Vorstandswahlen standen Diskussion über die Ziele der Kolpingsfamilie in den nächsten Jahren als auch die Programmplanung auf der Tagesordnung.



Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes

Am Donnerstag, den 26. Januar 2017 fand die Jahresahauptversammlung der Kolpingsfamilie im Gasthaus Kugler Alm in Aßlkofen statt! Ehrungen langjähriger Mitglieder, die Verabschiedung verdienter Vorstandsmitglieder und Neuwahlen standen im Mittelpunkt.

Kirchenführung bei Nacht

Fotostrecke zum Rückblick

Danke an Robert Massar für die tollen Bilder!