Als generationsübergreifende familienhafte Gemeinschaft laden wir herzlich ein uns und unser Angebot näher kennenzulernen. Ob jung oder alt, Single, Paar oder Familie: Unsere Veranstaltungen und Angebote aus den Bereichen Bildung, Glaube & Freizeit stehen allen interessierten Menschen offen.

 

Eure Kolpingsfamilie



Bilderabend Wienreise 50plus

Am Donnerstag, den 1. September um 20 Uhr gibt es im Kolpingzimmer des Pfarrheims Bilder der Wienreise der Gruppe 50plus zu sehen.


Oans, Zwoa, Drei – G’radelt! Wiesn-Radlrallye und Grillfest

Unterwegs erwarten euch in alter Tradition lustige Spiele und Herausforderungen, natürlich passend zum Motto. Wies’n-Outfit oder -Accessoires geben Extrapunkte! In der Teilnahmegebühr ist auch die Mittagsverpflegung enthalten. Natürlich gibt es wieder etwas zu gewinnen und im Anschluss lädt die Kolpingsfamilie zum gemeinsamen Grillabend ein für alle Radler und alle Daheimgebliebenen.

Wann? Sonntag, 25. September 2022
             [bei schlechter Witterung: 02. Oktober 2022]

Wo?     Start am Pfarrheim St. Sebastian, Baldestr. 18

Weitere Infos unter: Vorbereitungsteam Familie Achatz und Familie Kühnlein unter

radlrallye@kolping-ebersberg.de

Teilnahmegebühr: ca. 8 - 10 Euro (noch in Kalkulation)

Endlich! Nach zwei Jahren Abstinenz wird wieder gemeinsam geradelt. Wir die Drahtesel und treffen uns passend zur Oktoberfestzeit zur Wies’n-Radl-Rallye unter dem Motto „Oans, Zwoa, Drei – G’radelt“. Am besten jetzt schon den Termin in eure Kalender eintragen!

Beginnen wollen wir mit einem gemeinsamen Wortgottesdienst und anschließender Fahrradsegnung im katholischen Pfarrheim um 9:15 Uhr. Für Frühaufsteher ist die Anmeldung schon ab 8:45 Uhr geöffnet. Gestartet wird gegen 10:00 Uhr. Die Anmeldung schließt um 10:30 Uhr.Familien, Singles, Paare, Junge und Junggebliebene - jeder der radeln kann ist herzlich willkommen.

 


Impressionen aus längst vergangenen Jahren


Euer Verbandskasten für die Ukraine

Wir alle können mit einem Griff in den Koffer-raum helfen: In bayerischen Autos laufen bald über eine Million Verbandskästen ab.

Ihr gebt euer Erste-Hilfe-Set einfach in einer bayerischen ADAC-Filiale ab - das Kolpingwerk Bayern bringt das Verbandsmaterial in die Ukraine, wo es dringend gebraucht wird. Solltet ihr einen neuen Verbandskasten beim ADAC kaufen, kommt der Verkaufserlös ebenfalls den Menschen im Kriegsgebiet zugute.

Wer keine Gelegenheit für einen Besuch einer ADAC-Filiale hat, kann seinen Verbandskasten auch bei der Kolpingsfamilie Ebersberg, Sammelstelle Familie Bockler, Sarreiterweg 20, abgeben.


Wo finde ich ADAC Filialen in Südbayern? Hier geht es zum Filialfinder:

Weitere Information, Fragen und Antworten zur Aktion beantwortet Bayern3:



"Tut jeder in seinem Kreis das Beste, wird's bald in der Welt auch besser aussehen" [Adolph Kolping]