Professor Börne & Co.: Wahre Geschichten aus der Gerichtsmedizin

Was genau passiert in der Gerichtsmedizin? Ist es in der Realität wirklich so, wie es im Fernsehen dargestellt wird? Und was macht eigentlich ein Gerichtsmediziner?
Hierzu wird Prof. Dr. Oliver Peschel, Rechtsmediziner aus Grafing, einen kurzweiligen und interessanten Vortrag halten. Prof. Dr. Peschel, der seit 2016 Konservierungs-beauftragter für die Gletschermumie Ötzi ist, lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und forschte an unterschiedlichen Themenkreisen wie der Beurteilung von Wunden aus Schusswaffengebrauch und der Verteilung von Blutspuren am Tatort. Aber auch im Ausland ist Prof. Dr. Peschel häufig im Einsatz: so half er beispielsweise bei der Identifikation von Opfern der Brandkatastrophe in Kaprun und des Tsunamis in Thailand.

Wann:

Donnerstag, den 28.3.2019 - 19:30 Uhr
Wo:

Pfarrheim St. Sebastian, Baldestr. 18, Ebersberg

Zielgruppe:

Alle Interessierten sind willkommen!

Teilnahmegebühr:

keine

weitere Infos: 

Barbara Riedl