Ebersberger Christkindlmarkt am 23. & 24. November

Man darf es ruhig so sagen: Ohne Kolpingsfamilie gäbe es den Christkindlmarkt Ebersberg so nicht. Denn Kolping-Urgestein Ade Gigler hat den Christkindlmarkt vor über 16 Jahren neu konzipiert und  seit mehreren Jahren liegt die Gesamtorganisation bereist in den bewährten Händen unseres Kolpingmitgliedes Willi Bockler.

Klar, dass die Kolpingsfamilie sich mit großem Elan am Christkindlmarkt beteiligt.

In jedem Jahr mit zwei Ständen.

Der Langosch-Stand der Kolpingjugend bietet eine herz- und schmackhafte Grundlage für den  KOLPING-Glühwein.

 

 

 

Die Erlöse  kommen gemeinnützigen Zwecken zugute.

 

Weitere Infos auch auf der Hompage des Christkindlmarktes.