Willkommen bei der Kolpingsfamilie Ebersberg

Als generationsübergreifende familienhafte Gemeinschaft laden wir herzlich ein uns und unser Angebot näher kennenzulernen. Ob jung oder alt, Single, Paar oder Familie: Unsere Veranstaltungen und Angebote aus den Bereichen Bildung, Glaube & Freizeit stehen allen interessierten Menschen offen.

Werfen Sie doch einen Blick in unser neues Programm ab Herbst 2016 oder unsere Veranstaltungsvorschau.

 Wir freuen uns auf Sie!



Vorschau

Langosch-Stand am Weinstraßenfest

Am 24. September 2015 beteiligt sich unserer Gruppe 50+ wieder am Weinstraßenfest ab 11 Uhr im Klosterbauhof mit dem Verkauf von ungarischem Langosch. Der Reinerlös dient sozialen Zwecken.

Guten Appetit und ein Vergelt's Gott an alle Helfer!

 


Vorschau Oktober

Der KOLPING-Oktober bietet für jeden etwas:

Kulturell interessierte kommen bei den Exkursionen ins Kloster Raitenhaslach (8.10.) oder nach St. Michael in Berg am Laim (23.10.) auf Ihre Kosten. Aktuelle politische und gesellschaftliche Themen stehen beim Vortrag "cyberkrank & digital dement" im Alten Speicher (26.10.) und bei der Diskussionsrunde "aktuelle Stadtpolitik" (20.10.) auf der Agenda:

Kloster-Exkursion

Exkursion ins Kloster Raitenhaslach, am 8. Oktober 2016 mit TU-Kanzler und Kolpingmitglied  Albert Berger.

St. Michael

Kirchenführung St. Michael / Berg am Laim mit Kirchenpfleger Helmut Strauß am 23. Oktober 2016

Vortrag "cyberkrank"

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Spitzer zu den Gefahren von Bildschirmkonsum und digitalen Medien am Mittwoch, den 26. Oktober 2016 im Alten Speicher Ebersberg.



Rückblick: Die Kolpingjugend hat gewählt!

Am 1. Juli 2016 war die Mitgliederversammlung der Kolpingjugend. Dabei wurden nach langjähriger Leitungstätigkeit Katharina Baumgarten und Severin Berger als Leiter der Kolpingjugend verabschiedet.

 

HERZLICHEN DANK
EUCH BEIDEN FÜR EUER ENGAGEMENT!

 

Neu gewählt wurden Kilian Berger und Vitus Brandhuber, die zusammen mit Nora Larasser und Laura Spitzer nun das Leitungsteam der Kolpingjugend bilden. Wir wünschen erfolgreiche Projekte und tolle Erfahrungen in diesem Ehrenamt!